Angebot!

Multivisionsshow „Ich mach das Jetzt!“ (Temporäres Angebot)

9,00  6,00 

Kategorie:

Ich mach das Jetzt! Meine Reise zum Mittelpunkt der Erde

Ich freue mich sehr, Euch in einem persönlichen und Multivisions-Vortrag meine Abenteuer ins Wohnzimmer bringen zu dürfen!

Wir haben und große Mühe gegeben- Bildersequenzen mit Musik und Video wechseln sich ab mit Kameraeinstellungen, in denen ich ab und an zu sehen bin. Das kann natürlich keinen Live Vortrag ersetzten (vor allem nicht mit Basti's Begleitung am Flügel)- aber ungewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Ideen. Ich hoffe natürlich sehr, dass ich Euch bald wieder persönlich bei einem Vortrag begrüßen kann!

Seitdem ich 18 bin, bereise ich die Welt und berichtet darüber. Ein Traumleben… doch wie wird man Abenteuerfotografin? Ich nehme Euch mit in die Südsee- eine Welt, die mir zum zweiten Zuhause geworden ist und erzähle Euch, wie ich vom Tellerwäscher zum National Geographic Fotograf wurde. Und wer mich inspiriert hat. Denn überall begegne ich Menschen, die ihre Träume leben. Die Reise führt von den entlegenen Marquesas, wo polynesische Kultur noch in ihrer Urform gelebt wird, über Tasmanien mit bizarren vierbeinigen und inspirierenden zweibeinigen Bewohnern nach Papua Neuguinea. Dort entdecke ich neue Tierarten und fotografiere -weltweit einmalig- die Mumifizierung meines Adoptiv-Vaters. Schon alleine deswegen empfehle ich Euch, den Vortrag anzuschauen. Ich musste beim Erzählen sogar ein paar Tränchen verdrücken, weil es mich so berührt, Gemtasu's Bilder zu zeigen und seine Geschichte zu teilen. Abschliessend reisen wir gemeinsam nach Vanuatu, unter anderem ins Innere eines aktiven Vulkans- die Erfüllung mein Lebenstraum.  Und erzähle Euch von dem wohl heissesten Job (und Heiratsantrag) der Welt.

Mit meinem Vortrag möchte ich Euch Mut machen, Eure Träume zu leben.

Kurze Vorschau gefällig? Hier klicken 😉 

 

Feedback von Christoph

Der Beschreibung „Multivisionsshow“ hat mich neugierig gemacht. Ich wusste gar nicht so recht, was mich erwartet. Bei meinem ersten kurzen Blick in die Vorschau wusste ich schon „Das wird gut.“ Ich habe mir die Show dann gestern Abend zur Prime Time angesehen. Und was soll ich sagen…
Ich habe mir den Film gerade noch einmal angeguckt. Und ich werde es wieder tun 😉
Gerade in der aktuellen Situation, in der man nur vom Reisen träumen kann. Deine Erzählungen und Aufnahmen sind so einzigartig und mitreißend. Ich habe mich richtig für dich gefreut, immer wenn du eins deiner Ziele erreicht hast. Zu sehen, was du auf dich nimmst, um deine Träume zu verwirklichen. Das ist inspirierend.
Die Inselvölker zu sehen, die fast nichts haben und doch ein so glückliches und erfülltes Leben führen.
Und euch zu sehen, wie ihr auf Tuchfühlung mit der heißen, spuckenden Lava, dieser Urgewalt geht. Zu sehen, dass selbst das möglich ist.
Da bleibt am Ende ein Gedanke hängen: Das scheinbar kaum ein Traum unerreichbar ist. (Und das man riesen Maden besser mit dem Kopf zuerst runterschluckt^^).

Ich fange selber in letzter Zeit wieder mit der Fotografie an. Ich stecke mir kleine Ziele und hangel mich vorwärts. Üben, üben, üben und das mit Spaß (und Videos von Stephan Wiesner)

Und da kommt eure Multivisionsshow gerade richtig als Motivationshilfe.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und viel Erfolg für euer Europa Projekt.

Feedback von Oliver und Familie

Liebe Ulla,

wir haben gerade Dein fantastisches Video geschaut und möchten uns bei Dir bedanken, dass Du uns ein Stück auf Deine Reise und Dein Lebens mitgenommen hast!
Wir, Kerstin, Finn und ich, waren sehr beeindruckt von den tollen Bildern, den wundervollen Menschen und Landschaften, sowie den spanenden Geschichten zu Deinen Erlebnissen!

Als es um den Tod und die Mumifizerung von Gemtasu ging hatte ich die Befürchtung, dass dies für Finn vielleicht etwas „schwere Kost“ sein könnte.
Wir haben im Anschluss an das Video über das Thema Tod und Deine Bilder gesprochen und ich bin sehr stolz auf Finn, wie gut er sich mit dieser Thematik befasst und damit umgeht.
Also, alles gut. 🙂

Um auf die Frage zurückzukommen, welche Du am Anfang des Videos stellst (ob wir mit Dir tauschen wollen), können wir diese auf jeden Fall mit NEIN beantworten. 🙂
Wir drei wäre sicher nicht annähernd mutig genug solch ein Leben zu führen – auch wenn wir natürlich schwer beeindruckt von Dir sind!

Viele liebe Grüße senden Dir
Finn, Oliver und Kerstin

Feedback von Marlies

Hallo Ulla,
endlich schafften wir es, diesen tollen Film deiner Abenteuer am Ende der Welt anzusehen,
sehr beeindruckend und spektakulär, v.a. die Feuerbestattung deines Freundes war sehr berührend..
den Film kann ich jedem Abenteurer empfehlen…

viele Grüße
Marlies