Workshop Landschaft

Dauer: 13.08.2020 – 16.08.2020

Beginn: 12 Uhr am Donnerstag, Ende 16 Uhr am Sonntag

Kosten: 399 € (zuzüglich Bergbahn, Übernachtung und Essen- wir organisieren alles, Ihr bezahlt vor Ort)

Inhalt (Die Reihenfolge kann je nach Wetter variieren)

Tag 1: 

Treffpunkt an der Bergbahn und Einführung ins Wochenende. Auffahrt mit der Bahn (Berg+Talfahrt: 21 €), Panoramawanderung und Sonnenuntergang auf der Hüttenterrasse. Übernachtung auf dem Berg mit Fotografieren der Milchstrasse, Sonnenaufgang. Frühstück auf dem Berg. Übernachtung: Berghütte (Einfaches Quartier, tolle Atmosphäre) mit Halbpension, ca 50 €

 

Tag 02: Gondelfahrt ins Tal. Rundfahrt auf einer privaten Mautstraße entlang der Isar mit tollen Fotostops und Besuch von mehreren Seen. Wir arbeiten mit ND Filtern und Stativ. Mittagspause in der wunderbaren „bayrischen Karibik“ mit klarem, türkisblauem Wasser – nicht nur ein tolles Fotomotiv, sondern auch ein perfekter Badestopp!  Am Abend beziehen wir unser Quartier für die nächsten beiden Tage (Übernachtung ca 50€) und fahren anschliessend zu einem meiner Lieblingsseen, um den Sonnenuntergang mit den sich spiegelnderen Bergen zu fotografieren. Nach dem Abendessen gibt es die Gelegenheit, auf Wunsch nochmals die Milchstraße im See zu fotografieren.

Tag 03: Ausschlafen und Bildbesprechung. Am frühen Nachmittag brechen wir zu einer spannende Moorwanderung auf, wo sich nicht nur tolle Landschaftsfotos anbieten, sondern Ihr Euch auch im Makrobereich austoben könnt. Gegen Abend lernt Ihr die kleinsten, aber schönsten Seen kennen: 

Im besten Abendlicht fotografieren wir eine bayrische Traumlandschaft: Die hohen Berge, ein idyllischer See, im Vordergrund eine sanft abfallenden Blumenwiese, auf der verstreut kleine traditionelle Holzscheunen stehen… Als Bonus gibt’s kurz nach Sonnenuntergang ein sich im See reflektierenden Alpenglühen….

Tag 04: Ein Spektakel, das man einmal gesehen haben muss, ist der Sonnenaufgang am Eibsee, wenn der See noch glatt genug ist und sich die Zugspitze im See spiegelt. Falls Euch die Drohnenfotografie begeistert, wissen wir hier die besten Spots zum Fliegen und können Euch auch einen Einblick in diese Art der Fotografie mit unserer Drohne geben. Nach einem leckeren Frühstück wandern wir gestärkt durch eine spektakuläre Klamm, die an jeder Ecke wunderbare Fotomotive bietet.

Gegen 16 Uhr ist der Workshop zu Ende.